Dipl. Sozialpädagogin (FH), Jahrgang 1974

- Ausbildung Behörden- und Betriebsassistentin Umweltberatung

- Studium Sozialpädagogik Schwerpunkt Jugend- und Erwachsenenbildung, Umweltbildung an der FH Esslingen

- Multiplikatorin Bildung für nachhaltige Entwicklung (FU Berlin)

- Allgäuer Wildkräuterführerin

- Fortbildungen im Bereich Natur- und Erlebnispädagogik

 

Ich habe langjährige Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen z.B. als Bildungsreferentin für das Freiwillige Ökologische Jahr in Baden-Württemberg beim Träger Landeszentrale für politische Bildung, sowie als Bildungsreferentin der Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Babenhausen.

Selbständig tätig bin ich seit 2007 und arbeite zudem als Freie Mitarbeiterin im Bereich Natur- und Erlebnispädagogik bei verschiedenen Bildungsträgern.

2011 habe ich SinnBild Natur ins Leben gerufen, bei dem ich individuelle Bildungsangebote für unterschiedliche Zielgruppen gestalte.

 

"Wir müssen nicht glauben, dass alle Wunder der Natur nur in anderen Ländern und Weltteilen seien.

Sie sind überall.

Aber diejenigen, die uns umgeben, achten wir nicht, weil wir sie von Kindheit an sehen."  

Johann Peter Hebel 1760-1826

 

Den Blick auf die Kleinigkeiten, aber auch die großen Dinge, die uns umgeben zu lenken, finde ich eine spannende Herausforderung. Viel lerne ich dabei aber auch von meinen zwei eigenen Kindern, die mich immer wieder damit überraschen, welchen Blick sie für das Detail haben.